Leistungen

 

Über Ihre persönliche

Anfrage freue ich mich! 

 

 

  • index.jpg
  • linkedin.jpg
  • DMB

Oberer Weg 14, 72070 Tübingen

Helmut Demmelhuber: Beratung, Coaching, Mediation, Organisationsentwicklung und Trainings

Training: Onboarding neuer Mitarbeiter/innen

Neue Mitarbeitende integrieren, einarbeiten und binden

 

Sie wollen neue Mitarbeiter/innen erfolgreich ins Unternehmen eingliedern? Sie wollen die Fluktuation senken und die Mitarbeiterbindung steigern? Sie wollen die „Neuen“ unterstützen, schneller produktiv zu werden?

Eine erfolgreich abgeschlossene Personalsuche kann der Beginn einer vertrauensvollen Arbeitsbeziehung werden - vorausgesetzt die Einarbeitung ist erfolgreich. Je besser es gelingt, neue Mitarbeiter/innen ins Unternehmen einzugliedern, desto zufriedener und engagierter arbeiten sie und entfalten ihre Talente. Dies gelingt nur durch eine gezielte und nachhaltige Einarbeitung sowie soziale Integration.

 

Inhalte 

  • Bedeutung von Onboarding

    • Fachliche Einarbeitung

    • Soziale Integration in Team und Betriebsgemeinschaft

    • Werteorientierte Integration in die Unternehmenskultur

  • Einflussfaktoren auf den Onboarding Prozess

  • Konzeption und Ausrichtung des Onboarding-Programms

  • Phasen der Einarbeitung

    • Preboarding: Maßnahmen vor Arbeitsantritt

    • Orientierung: Die ersten Tage positiv gestalten

    • Integration: Gezielte fachliche Einarbeitung und soziale Integration

    • Onboarding von Young Talents und Führungskräften

    • Reboarding – Wiedereinstieg nach längerer Abwesenheit

    • Offboarding – Man sieht sich immer zweimal

  • Toolbox für eine gelungene Einarbeitung neuer Mitarbeiter/innen

    • Klare Anforderungsprofile

    • Realistische Organisations- und Tätigkeitsbeschreibungen

    • Einführungsveranstaltungen

    • Einarbeitungsprogramme

    • Begleitprogramme wie Mentoren- oder Patenkonzepte

    • Qualifizierungsmaßnahmen

    • Regelmäßige Feedbackgespräche

  • Implementierung und Standardisierung des Onboarding-Prozesses im Unternehmen

  • Interne und externe Kommunikation

  • Checklisten und Arbeitshilfen

  • Prozess- und Schnittstellenmanagement

  • Umgang mit Schwierigkeiten und Herausforderungen

 

Lernziele

Die Teilnehmer/innen …

  • verstehen die Wichtigkeit eines strukturierten Onboarding-Programms für ihre (neuen) Mitarbeiter/innen, ihre Teams und ihr Unternehmen.

  • wissen welche Themen und Inhalte sie in der Einarbeitungsphase verankern müssen und wie sie Mitarbeiter/innen auch langfristig motivieren.

  • erhalten eine konkrete Vorgehensweise und Tools, wie sie in ihrem Unternehmen ein erfolgreiches Onboarding-Programm aufbauen und die wichtigsten Kennzahlen messen können.

  • können den Onboarding Prozess unternehmensweit einheitlich gestalten und Standards für erfolgreiches Onboarding setzen.

  • sind in der Lage neue Mitarbeiter/innen schnell in bestehende Teams zu integrieren und für die neuen Aufgaben fit zu machen.

 

Nutzen

  • Rasche und erfolgreiche Integration neuer Mitarbeiter/innen

  • Frühzeitige Bindung wichtiger Fachkräfte ans Unternehmen

  • Vermeidung von Abbrüchen in der Probezeit und hoher Personalfluktuation 

  • Nachhaltige Erhöhung der Motivation und Leistungsbereitschaft

  • Positives Employer Branding

 

Zielgruppen: Geschäftsführer, Führungskräfte und Personalverantwortliche sowie alle, die für die Einarbeitung neuer Mitarbeiter/innen verantwortlich sind

 

Sprache: Deutsch/Englisch

 

Format: Inhouse-Seminar und/oder Live-Online-Training

 

Dauer: 1 Tag

Methoden: Kurzvorträge, Rollenspiele, Gruppen- und Einzelübungen, konkrete Fallbeispiele und deren Analyse, Diskussion von Praxisfällen mit sofort umsetzbaren Hinweisen und Tipps, Erfahrungsaustausch in der Gruppe

 

Veranstaltungsort: nach Vereinbarung

Trainer: Helmut Demmelhuber

Abschluss / Zertifikat: DC-Zertifikat