Leistungen

 

Über Ihre persönliche

Anfrage freue ich mich! 

 

 

  • index.jpg
  • linkedin.jpg
  • DMB

Oberer Weg 14, 72070 Tübingen

Helmut Demmelhuber: Beratung, Coaching, Mediation, Organisationsentwicklung und Trainings

Training: Gesprächstraining für Personaler

Methoden und Techniken - nicht nur für schwierige HR-Gespräche

 

Personalgespräche gehören zu Ihrem beruflichen Alltag? Sie wollen mehr Sicherheit für herausfordernde Gesprächssituationen gewinnen? Sie wollen die eigene Gesprächskompetenz erweitern und ausbauen?

Personalarbeit ist Kommunikation. Nur wer in den typischen HR-Gesprächssituationen kompetent agiert, kann erfolgreiche, effektive Personalarbeit leisten. Wer (schwierige) HR-Gesprächssituationen meistert, ist ein geschätzter Gesprächspartner, sei es in unterstützender Funktion gegenüber Führungskräften, oder aktiv in der Personalbetreuung von Beschäftigten. Es ist der Schlüssel zum eigenen Erfolg.

 

Inhalte 

Tag 1: Grundlagen und Werkzeuge der Gesprächsführung - für Personaler

  • Eigene Rolle und Positionierung als Personaler

  • Verstehen und verstanden werden - Erfolgsfaktoren gelungener Kommunikation

  • Effektive Sprache - klar und eindeutig kommunizieren

  • Verstehen und Einsetzen von Körpersprache

  • Gezielte Vorbereitung, Steuerung und Nachbereitung typischer Personalgespräche

  • Werkzeuge und Interventionstechniken (wie Aktives Zuhören, Fragetechniken, Rückmelde- und Feedbacktechniken, Meta-Kommunikation)

  • Angemessene und wertschätzende Haltungen im Gespräch (Transaktionsanalyse)

  • Umgang mit unterschiedlichen Persönlichkeitstypen

  • Analyse und Optimierung des persönlichen Gesprächsstils

  • Präsenz-, Telefon- und Webpersonalgespräche (Vor- und Nachbereitung, Durchführung, Möglichkeiten und Grenzen)

  • Vertiefung durch zahlreiche praktische Übungen

 

Tag 2: Schwierige Besprechungen und Gespräche konstruktiv steuern - für Personaler

  • Begriffsklärung: Schwierig oder heraufordernd

  • Eigene Rolle gegenüber internen Auftraggebern

  • Vorbereitung, Steuerung und Nachbereitung einer Besprechung

  • Angemessene Gestaltung herausfordernder Personalgespräche(z.B. Fehlzeiten-/Rückkehr‑, Suchtverdachts-, Kritik-, Konflikt-, Fehlverhalten-, Abmahnungs-, Trennungsgespräche)

  • Klare und verständliche Argumentation

  • Umgang mit schwierigen Gesprächspartnern

  • Interventionen in schwierigen Situationen

  • Sicherung von Nachhaltigkeit

 

Lernziele

Die Teilnehmer/innen …

  • haben sich mit Ihrer Rolle als Personaler und Positionierung auseinandergesetzt

  • kennen und wenden praxiserprobte Gesprächstechniken und Werkzeuge an

  • bereiten vor, strukturieren und steuern HR-Gespräche systematisch und lösungsorientiert

  • sind souveräner und geschickter in herausfordernden Gesprächssituationen

  • erkennen Widerstände und Konflikte und gehen konstruktiv damit um

 

Nutzen

  • Reflexion des eigenen Kommunikationsverhaltens

  • Souveräner Umgang mit schwierigen Personalgesprächen

  • Wissen um Lösungsansätze für eine kooperative und konstruktive Gesprächsführung

  • Selbstvertrauen herausfordernde Gespräche zu führen

  • Stärkung der „Positionierung” als Personaler

 

Zielgruppen: Personalleiter/innen, Personalreferent/innen, HR-Business Partner, Personalentwickler/innen und Personalverantwortliche

 

Sprache: Deutsch/Englisch

 

Format: Inhouse-Seminar und/oder Live-Online-Training

 

Dauer: 2 x 1 Tag

Methoden: Kurzvorträge, Rollenspiele, Gruppen- und Einzelübungen, konkrete Fallbeispiele und deren Analyse, Diskussion von Praxisfällen mit sofort umsetzbaren Hinweisen und Tipps, Erfahrungsaustausch in der Gruppe

 

Veranstaltungsort: nach Vereinbarung

 

Trainer: Helmut Demmelhuber

Abschluss / Zertifikat: DC-Zertifikat

© 2021 by Helmut Demmelhuber

  • index.jpg
  • linkedin.jpg
  • DMB