Leistungen

 

Über Ihre persönliche

Anfrage freue ich mich! 

 

 

  • index.jpg
  • linkedin.jpg
  • DMB

Oberer Weg 14, 72070 Tübingen

Helmut Demmelhuber: Beratung, Coaching, Mediation, Organisationsentwicklung und Trainings

Training: Kollegiale Beratung

Gemeinsam Lösungen für berufliche Themen finden

 

Sie wollen Ihre Rolle als Fach- und Führungskraft reflektieren, Verhaltensreaktionen herausarbeiten und die in der Praxis erfolgreich umsetzen? Sie wollen ein komplexes Thema bearbeiten, Probleme lösen, Ideen und Lösungen finden, Entscheidungen treffen?

Kollegiale Beratung ist ein systematisches Beratungsgespräch, in dem gleichrangige Kollegen sich nach einer vorgegebenen Gesprächsstruktur wechselseitig zu beruflichen Fragen und Schlüsselthemen beraten und gemeinsam Lösungen entwickeln. Kollegiale Beratung findet in Gruppen von 5 bis 8 Mitgliedern statt, die im regelmäßigen Abstand zusammenkommen. Wesentlich für das Gelingen dieser Methode ist neben der allgemeinen Grundhaltung die Verwendung der richtigen Techniken. Struktur und Phasen einer Kollegialen Beratung (ca. 30 bis 45 Minuten) sind:

  • Casting (2 Minuten)

  • Spontanerzählung (5 Minuten)

  • Schlüsselfrage (2 Minuten)

  • Methodenwahl (3 Minuten)

  • Beratung (15-20 Minuten)

  • Abschluss (5 Minuten)

 

Inhalte

  • Grundidee und Nutzen der Kollegialen Beratung

  • Struktur, Ablauf, Rollenverteilung in der Kollegialer Beratung

  • Persönliche Haltung in der Beratung

  • Einübung der Methode anhand von Praxisfällen und Fragen der Teilnehmer selbst

  • Vorbereitung und Tipps für die Praxis kollegialer Beratung

 

Zielsetzung

Die Teilnehmer/innen …

  • haben die Kollegiale Beratung als lösungsorientierte und wirksame Form des Coachings von Einzelpersonen erfahren, mit der die Ressourcen- und Perspektivenvielfalt der Gruppe zielgerichtet genutzt werden.

  • kennen den Ablauf der Kollegialen Beratung (Casting, Spontanerzählung, Schlüsselfrage, Methodenwahl, Beratung, Abschluss) und haben selbst praktische Erfahrungen in der konkreten Durchführung einer Kollegialen Beratung gesammelt.

  • haben Gesprächsführungstechniken und unterschiedliche Beratungsmethoden geübt, die in der Kollegialen Beratung zur Anwendung kommen, und wissen mit möglichen während der Kollegialen Beratung aufkommenden Schwierigkeiten umzugehen.

  • sind in der Lage eine Kollegiale Beratung selbstständig durchzuführen und anzuleiten.

 

Nutzen

  • Erweiterung der beruflichen und persönlichen Handlungskompetenz

  • Reflexion beruflicher Fragestellungen und Erarbeitung praxisnaher Lösungen zum Umgang mit beruflichen Problemstellungen

  • Nutzung der Potenziale und Ressourcen der Gruppe und Möglichkeit zum Einbringen eigene Kompetenzen einbringen

  • Verbesserung der Gesprächsführungs- und Beratungskompetenzen

  • Kompetenz die Kollegiale Beratung als Methode im eigenen Arbeitsumfeld anzubieten und anzuwenden

 

Zielgruppen: Fach- und Führungskräfte

 

Sprache: Deutsch/Englisch

 

Format: Inhouse-Seminar und/oder Live-Online-Training

 

Dauer: 2 Tage

Methoden: Kurzvorträge, Rollenspiele, Gruppen- und Einzelübungen, konkrete Fallbeispiele und deren Analyse, Diskussion von Praxisfällen mit sofort umsetzbaren Hinweisen und Tipps, Erfahrungsaustausch in der Gruppe

Veranstaltungsort: nach Vereinbarung

 

Trainer: Helmut Demmelhuber

Abschluss / Zertifikat: DC-Zertifikat

© 2021 by Helmut Demmelhuber

  • index.jpg
  • linkedin.jpg
  • DMB