Leistungen

 

Über Ihre persönliche

Anfrage freue ich mich! 

 

 

  • index.jpg
  • linkedin.jpg
  • DMB

Oberer Weg 14, 72070 Tübingen

Helmut Demmelhuber: Beratung, Coaching, Mediation, Organisationsentwicklung und Trainings

Training: Schwierige Mitarbeiter/innen

Wege zeigen - Grenzen setzen

 

Sie wollen Einsicht bei Mitarbeiter/innen für die unzureichende oder fehlerhafte Leistung bzw. Fehlverhalten erzeugen? Sie wollen Gespräche mit schwierigen Mitarbeiter/innen und Low Performern zielgerichtet, wertschätzend und erfolgreich führen? Sie wollen Ihre Erwartungen an die Mitarbeiter/innen, aber auch notwendige Grenzen klar aussprechen können?

Leistungsstarke und zufriedene Mitarbeiter/innen sind das Kapital des Unternehmens.  Schwierige Mitarbeiter/innen schöpfen Potenziale nicht aus und binden zudem Kraft und Energie. Um sie für eine erfolgreiche Zusammenarbeit zu gewinnen, ist psychologisches und kommunikatives Geschick gefragt.

 

Inhalte 

  • Schwierige oder doch nur herausfordernde Mitarbeiter/innen

  • Motivationsmangel oder Nicht-Leisten-Können: können x wollen x dürfen x müssen

  • Ursachen für Low Performing und schwierige Mitarbeiter/innen:

    • Gründe in den Rahmenbedingungen (Aufgabe, Verantwortung, Entscheidungskompetenz…)

    • Gründe beim Mitarbeiter (Mangelnde Passung, Persönlichkeit, fehlende Problemlösungskompetenz, Motivationsmangel…)

    • Gründe bei der Führungskraft (Unfähigkeit, Führungsstil…)

  • Klarheit und Transparenz in der Führung schaffen: Mit Zielen, Regeln und klaren Aussagen konsequenter führen

  • Kritik annehmbar und konstruktiv vermitteln, Einsicht erzeugen und nachhaltige Veränderung einleiten - das Kritikgespräch als Führungs- und Förderinstrument

  • Konstruktive Gesprächstechniken wie Aktives Zuhören, Fragetechniken, Metakommunikation

  • Interventionen und Reaktion bei Widerstand, Ausreden und Ignoranz

  • Erkennen von und Umgang mit unterschiedlichen Persönlichkeitstypen

  • Kontrolle und Vertrauen

  • Möglichkeiten und Grenzen von Motivation

  • Letzter Ausweg Abmahnungs- und Trennungsgespräch: Vorbereitung, Durchführung und Risiken

 

Lernziele

Die Teilnehmer/innen …

  • interpretieren das Verhalten Ihrer Mitarbeiter/innen richtig.

  • sind in der Lage, Ursachen und Motive für Minderleistung und schwieriges Verhalten bei Mitarbeiter/innen zu analysieren.

  • bereiten Gespräche mit schwierigen Mitarbeiter/innen professionell vor und führen diese zielgerichtet, wertschätzend und erfolgreich durch.

  • wissen, wann welche Maßnahmen und Konsequenzen notwendig sind.

 

Nutzen

  • Kennen von Ursachen schwierigen Mitarbeiterverhaltens

  • Wissen um die möglichen eigenen und strukturellen Anteile an der Situation

  • Gezielte Entwicklung und Verbesserung der Mitarbeiterleistungen

  • Erweiterung der eigenen Handlungsoptionen

  • Mehr Klarheit und Konsequenz in der Führung

 

Zielgruppen: Führungskräfte aller Ebenen, Projektleiter/innen und Mitarbeiter/innen der Personalabteilungen

 

Sprache: Deutsch/Englisch

 

Format: Inhouse-Seminar und/oder Live-Online-Training

 

Dauer: 2 Tage

Methoden: Kurzvorträge, Rollenspiele, Gruppen- und Einzelübungen, konkrete Fallbeispiele und deren Analyse, Diskussion von Praxisfällen mit sofort umsetzbaren Hinweisen und Tipps, Erfahrungsaustausch in der Gruppe

Veranstaltungsort: nach Vereinbarung

 

Trainer: Helmut Demmelhuber

Abschluss / Zertifikat: DC-Zertifikat